StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Killerspiele

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
White
Jägerrang 9
Jägerrang 9
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 2320
Alter : 22
Ort : Lübeck
Reputation : 1
Anmeldedatum : 09.10.07

BeitragThema: Re: Killerspiele   Sa Jun 06, 2009 10:50 am

Komplettes Verbot von Killerspielen? - Innenminister fällen ein Konzept



Dass der Amoklauf im baden-württembergischen Winnenden auch Spuren in der Politik hinterlassen hat, ist sicher unbestritten. Eine Verschärfung des Waffengesetzes und eine Diskussion über das Verbot des beliebten Paintball-Spiels waren die sofortigen Maßnahmen der Politiker.

Jetzt allerdings geht das ganze noch weiter und betrifft dieses Mal die deutschen Gamer. Auf der Innenministerkonferenz in Bremerhaven einigten sich die Minister der 16 Bundesländer auf einen Ausspruch zum Verbot der Killerspiele, wie Ego-Shooter-Spiele seither genannt werden. Als Begründung für ein solches Ergebnis der Tagung wurde die Angst vor weiteren Amokläufen genannt, da unumstritten ist, dass die Täter der Anschläge so gut wie immer „Killerspiel-Zocker“ waren.

Aus der Beschlussvorlage der Konferenz heißt es laut Welt-Online: „Für Spiele, bei denen ein wesentlicher Bestandteil der Spielhandlung die virtuelle Ausübung von wirklichkeitsnah dargestellten Tötungshandlungen oder anderen grausamen oder sonst unmenschlichen Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen ist, ein ausdrückliches Herstellungs- und Verbreitungsverbot so schnell wie möglich umzusetzen.“


Nun liegt es am Bundestag, dieses Gesetzt rechtsgültig zu machen. Uwe Schünemann (CDU), der Innenminister von Niedersachsen, forderte diesen zusätzlich auf, diesen Beschluss besonders zeitnah zu treffen, da seiner Meinung durch Killerspiele die Hemmschwelle zur Gewalt sinke, wie er der Nachrichtenseite Welt-Online mitteilte. Mittels Herstellungs- und Verbreitungsverbot soll der Gesetzesvorschlag am Besten noch vor den Bundestagswahlen abgesegnet werden.

Rechtfertigen tat Schünemann diese Aktionen mit folgenden Worten: „Eine Konsequenz aus Winnenden kann nicht nur eine Verschärfung des Waffenrechts sein, das die Innenministerkonferenz bestätigt hat.“

Quelle
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Killerspiele   Sa Jun 06, 2009 11:16 am

So jetzt hat sich die Zahl der Amokläufer um 1 erhöht...

Diese Vollidioten, warum läuft man nur in Deutschland und der USA Amok?

Schon mal nach Japan gekuckt?
Nach oben Nach unten
Aquen
MHC - Moderator
MHC - Moderator
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1508
Alter : 24
Ort : Gernsheim
Reputation : 0
Anmeldedatum : 26.03.08

BeitragThema: Re: Killerspiele   Sa Jun 06, 2009 11:49 am

Ich glaub ich seh net recht,sind die eig total bescheuert??????


VERDAMMTE HU*** POLITIKER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Der Vergleich mit Japan ist wirklich gut...

_________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Apehead
MHC - Team Member
MHC - Team Member
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1142
Alter : 26
Ort : Kaiserslautern
Reputation : 0
Anmeldedatum : 06.10.07

BeitragThema: Re: Killerspiele   Sa Jun 06, 2009 12:13 pm

Homi4ever schrieb:
Komplettes Verbot von Killerspielen? - Innenminister fällen ein Konzept



Dass der Amoklauf im baden-württembergischen Winnenden auch Spuren in der Politik hinterlassen hat, ist sicher unbestritten. Eine Verschärfung des Waffengesetzes und eine Diskussion über das Verbot des beliebten Paintball-Spiels waren die sofortigen Maßnahmen der Politiker.

Jetzt allerdings geht das ganze noch weiter und betrifft dieses Mal die deutschen Gamer. Auf der Innenministerkonferenz in Bremerhaven einigten sich die Minister der 16 Bundesländer auf einen Ausspruch zum Verbot der Killerspiele, wie Ego-Shooter-Spiele seither genannt werden. Als Begründung für ein solches Ergebnis der Tagung wurde die Angst vor weiteren Amokläufen genannt, da unumstritten ist, dass die Täter der Anschläge so gut wie immer „Killerspiel-Zocker“ waren.

Aus der Beschlussvorlage der Konferenz heißt es laut Welt-Online: „Für Spiele, bei denen ein wesentlicher Bestandteil der Spielhandlung die virtuelle Ausübung von wirklichkeitsnah dargestellten Tötungshandlungen oder anderen grausamen oder sonst unmenschlichen Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen ist, ein ausdrückliches Herstellungs- und Verbreitungsverbot so schnell wie möglich umzusetzen.“


Nun liegt es am Bundestag, dieses Gesetzt rechtsgültig zu machen. Uwe Schünemann (CDU), der Innenminister von Niedersachsen, forderte diesen zusätzlich auf, diesen Beschluss besonders zeitnah zu treffen, da seiner Meinung durch Killerspiele die Hemmschwelle zur Gewalt sinke, wie er der Nachrichtenseite Welt-Online mitteilte. Mittels Herstellungs- und Verbreitungsverbot soll der Gesetzesvorschlag am Besten noch vor den Bundestagswahlen abgesegnet werden.

Rechtfertigen tat Schünemann diese Aktionen mit folgenden Worten: „Eine Konsequenz aus Winnenden kann nicht nur eine Verschärfung des Waffenrechts sein, das die Innenministerkonferenz bestätigt hat.“

Quelle

ich bin gespannt welchem medium als nächstes die schuld in die schuhe geschoben wird, wenn die amokläufe trotzdem nicht ablasen wollen, nachdem sämtliche first-person-shooter in deutschland verboten wurden.

aber objektiv gesehen kann man es ihnen nicht wirklich verübeln...die
massen verlangen eine antwort. und diese natürlich von den politikern.
und da diese selbstverständlich nicht im stande sind in den köpfen
psychisch-labiler jugendlicher herumzustöbern ist ein verbot von
"killerspielen" die einzige antwort, die sie geben können.

zu schade, dass es einigen an gesundem menschenverstand fehlt um zu
realisieren, dass dies nicht die lösung ist und zu nichts führen wird.

_________________
ナルト !!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Turok
Jägerrang 7
Jägerrang 7
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1186
Alter : 23
Ort : Erbstadt
Reputation : 0
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Killerspiele   Sa Jun 06, 2009 12:36 pm

.::PunkRock::. schrieb:
weil die uncut hier in deuthslcnad verboten ist, denke ich...
aber schon ziemlich scheiße, cut und uncut versionen, extra für deutschland.. einfafh nur schlimm

Es is nicht verboten die uncut version habe ganz legal aus nem laden in hanau und schon 5 mal durchgespielt xDDDDD

Die cut version müsste ab sein kein blut
Bei der uncut können arme beine und kopf explodieren bei guhls gans lustich ein schuss mit der kampf flinte und der kopf springt in tausend teile.

Ich finde killerspiele haben natürlich einen einfluss aber die kinder von supernnany spielen sowas nicht und verprügeln vater und mutter was natürlich traurig is..........
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Killerspiele   Sa Jun 06, 2009 12:55 pm

Traurig?

Woll eher Psychisch gestörte kinder
Nach oben Nach unten
BlackDragon25
Jägerrang 4
Jägerrang 4
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 186
Alter : 23
Ort : Tuttlingen
Reputation : 0
Anmeldedatum : 18.08.08

BeitragThema: Re: Killerspiele   Sa Jun 06, 2009 12:56 pm

Zitat :
„Für Spiele, bei denen ein wesentlicher Bestandteil der Spielhandlung die virtuelle Ausübung von wirklichkeitsnah dargestellten Tötungshandlungen oder anderen grausamen oder sonst unmenschlichen Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen ist, ein ausdrückliches Herstellungs- und Verbreitungsverbot so schnell wie möglich umzusetzen.“


LOL dan müssten sie ja auch in den mmoprgs den PK modus verbieten -.-

Und was ist mit den Zigaretten die man sich an jeden Zigarettenautomat besorgen kann? Das ist natürlich in Ordnung so wie Alkohol das macht ja auch süchtig -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lao-shan
Jägerrang 4
Jägerrang 4
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 237
Alter : 22
Ort : Engen-Neuhausen
Reputation : 0
Anmeldedatum : 04.02.08

BeitragThema: Re: Killerspiele   Sa Jun 06, 2009 3:55 pm

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigrex76
Jägerrang 6
Jägerrang 6
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 22
Ort : Österreich, Osttirol, Strassen
Reputation : 0
Anmeldedatum : 08.06.08

BeitragThema: Re: Killerspiele   Sa Jun 06, 2009 4:11 pm

Ist das nur in DE gültig?
also in Österreich nicht?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Killerspiele   So Jun 07, 2009 10:51 am

In Österreich nicht^^

Kannste sie dir also importieren lassen^^
Nach oben Nach unten
Turok
Jägerrang 7
Jägerrang 7
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1186
Alter : 23
Ort : Erbstadt
Reputation : 0
Anmeldedatum : 29.03.08

BeitragThema: Re: Killerspiele   So Jun 07, 2009 11:05 am

juhuuu xD
Aber die spieleinsel verkauft eh nur uncut titel^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tigrex76
Jägerrang 6
Jägerrang 6
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 833
Alter : 22
Ort : Österreich, Osttirol, Strassen
Reputation : 0
Anmeldedatum : 08.06.08

BeitragThema: Re: Killerspiele   So Jun 07, 2009 1:59 pm

Ne, Importieren lass ichs mir nicht.
Ich wohne ja in österreich Very Happy
Also schnell mal zum Media-Markt und Uncuts kaufen xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Killerspiele   

Nach oben Nach unten
 
Killerspiele
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Off - Topic :: Off - Topic-
Gehe zu:  
Liste der Forumieren-Funktionen | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com