StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenNutzergruppenLogin

Austausch | 
 

 Bewegende Momente in MH /Klassiker

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Refugee
Jägerrang 7
Jägerrang 7
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1468
Alter : 25
Ort : Walldorf BDW
Reputation : 0
Anmeldedatum : 14.01.08

BeitragThema: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Mo Dez 08, 2008 10:13 pm

Ich hab mir mal die Mühe gemacht und ein paar Bewegende Momente in Monster Hunter aufzulisten die meiner Meinung nach SEHR erinnerungsvoll und einfach nur unbeschreiblich witzig/eregend/schön/GOIL!!/whatever/... sind/waren
Bewegende Momente sind einfach solche Taten die im Kopf eines MH-Spielers einfach hängen bleiben aus Gründen die oben genannt sind.

1. Das entdecken nach dem Kauf
Es gab nichts schöneres für mich, als ich mir das spiel kaufte und gleich zuhause in die PSP schmiss und losdaddelte und dabei erstaunt stehen blieb als ich bei der ersten Quest aus dem Lager kahm.
Jeder der dieses Spiel spielt ist auf jedenfall beim ersten Anblick einer solchen ugenweide überrascht und gleichzeitig verwundert da er ja die PSP in der Hand hat. man dreht sich erstmal und meistens entdeckt man auch sofort unten auf der Wiese die Apcerose die da schön vor sich hingrasen un betrachtet sie genauer. Also zumindest ich habe mehr als 10 minuten im ersten Gebiet von Wald und Hügel geschwälgt ;D

2. Das wegbrezeln des ersten Monsters
Achja ich blicke hierbei sehr gerne zurück in die Anfangsphase von Monster Hunter. Ich spielte den ersten Teil und war schon total angetan vom sinnlosen "farmen" von irgendwelchen Kräutern, die man eigentlich auch kaufen konnte ... aber naja umso mehr war ich angetan als ich bei einer Sammelquest plötzlich in Gebiet 3 (wald und Hügel) auf der anderen Seite vom Eingang ein komisches grunzen höhrte und voller Erfurcht einen Gypceros erblickte. Der erste und eigendlich auch härteste Kampf im meinem MH-Leben begann, den es gibt nichts härteres als am Anfang seinen allerersten Kampf zu bewältigen wen auch gegen einen blöden Gypceros der eigentlich nichts kann! Anfangs durchströmt einen dieses gribbeln im Bauch, dieser Siegesrausch das man soetwas geschafft hat ;D
Meinerseitz war dies ein einfach nur goiles Gefühl, weitere sollten folgen.

3. Abhangalarm!!!!
Nun komm ich zu einen Moment den bestimmt sehr viele kennen/lieben/oft benutzen.
Ich meine diese Stelle, zb. in Wald und Hügel an dem man einfach nur hochklettern kann, hinuterschauen kann... man blendet das Menü aus..... ZACK kommt dein Mitspieler und haut dich den kommpletten Berg hinunter! Es ist zwar nicht echt, aber die Illusion das man hinuterfällt packt mich jedesmal und das tolle Gefühl, das man im Bauch hat wen man eine Achterbahn hinunterrauscht, meldet sich, wen auch nur vorrübergehend und schwach.
Etwas was zu diesem Thema passt sind so schöne Schlachten die man gerne mal im Mehrspielermodus veranstalltet und sich gegenseitig runerchiest/haut/bolzt.

4. Basarios?!
Nun wer hat sich nicht erschrocken, als er noch als unerfahrener Jäger eine Basarios-Killquest annahm und wie wild im völlig neuem Gebiet Vulkan umherschweifte und plötzlich nach 20 Minuten völlig genervt an einem Stein der FAST genau wie alle aussieht stehen bleibt und BARTZ der Moment ist da, Basariostaucht direkt neben dir auf und haut dich weg. Völlig verdutzt liegt man nun am Boden, die Aufsteh-Simulation wirkt und als man wieder steht, möchte man einfach nur irgendwo anders hin.

5.Einfach nur Lao!
Man denkt sich nichts dabei, auser "cool neues Gebiet, Fort, klingt fett. Auf gehts!". Wie angewurzelt hockt man nun vor der PSP und sieht wie dieses "Vieh" am Bildschrim rumwatschelt. Genauso eregend ist das Gefühl wn man zum ersten mal so ein Ungetühm verscheucht oder gar tötet was in meinem Fall um ca 3 Uhr nachts mit Freunden geschah, was das BÄM!-Feeling nocheinmal steigert.

6. ENDGEGNER!!
Ein weiterer Moment holt ein bisschen weiter aus und verschlägt in die endphase vom 1er. Da kommt einen sofort der Gedanke "Fatalis!".
Ich selber habe es nicht geschafft damals den teuflichen Drachen zu bezwingen selbst mit Hilfe nicht. Es war wie ein Bann der uns fesselte und erst als wir ToT am Boden lagen realizierten was das fürn Monsterding is.
Daran kann man sich dann ausrechnen wie froh man ist wen man ihn zum ersten mal bezwingt, was in dem Fall alleine und nicht im einzer war, sondern im zweier und außerdem ein weißer Fatalis war der auch wiederrum ein viel geileres Feeling gibt als son läpischer schwarzer Klotz der in so einer trostlosen Burg gebrezelt werden kann. Beim weißen Fatalis kochen einfach die Emozionen, in dieser endlosen Weite des Turmes und dann diese roten Blitze die einfach verlangen das man zittert wen sie neben einem einschlagen. Dazu kommt diese Melodie die meiner Meinung nach die geilste ig ist. Aber wie oft musste ich mich aufregen als der Kopf nach der Sterbeanimation in unerreichbarem Gebiet lag. vorallem der rote Fatalis erweckt da das blanke Augenaufreisen wieder.

7. Herz ind die Hose gerutscht!
Diese Quest ist für einige bestimmt auch bekannt.In mir weckt sie immernoch die Rachegelüste. Ich rede von einer der Anfangsquests in Monster Hunter Freedom 2, die in den meisten Fällen die erste bekanntschafft mit einem Tigrex beschert. Ich dabei, hatte die Ehre einen Schock fürs Leben zu bekommen, als ich nach den Sch*** Pepe-Zungen suchte und das Gebiet wechselte UND ZACK stehe ich genau in ihm.... Einmal gebrüllt, Ohre zu, is ja laut und schon lag man wieder im Camp un durfte die 4 Katzen streicheln was sie nicht gerne haben und dich dann wieder verlassen! Diese Situation hab ich aber nicht auf mir sitzen lassen und als mein Jägerrang das Maximum erreichte kahm mir bei einem schwachen Tigrex die Idee den Beginnermetzler zu besuchen un ziehte da los und bemerkte das man für den ja nicht 50 Minuten Zeit hat sondern nur 20, was für mich , nicht unbedingt best ausgerüssteten Jäger, eine Herausforderung darstellte. Doch der geübte Jäger schlägt alles! und so hatte man sein Rachegelüst gestillt und zum Sahnehäubchen noch ihn einfach nicht gelootet, sodass er merkte das man ihn nur als Rache verstümmelt hat! Naja eigentlich kann er das ja eh nicht mehr , aber trotzdem!!

8. Leute mit Herzproblemen sollen MH nicht spielen
Langsam dachte ich schon das das Spiel etwas gegen mich hat. Vorallem Horizon ist diese Szene bekannt, er zeugte von fröhlichen Schadensfreude und lachte sich vollkommen schlapp. Naja wen ma nochma drüber nachdenkt waren es 2 Szenen. Man muss anmerken, wir spielen zu dritt und solche nennenswerten Sznen geschiehen nur mir....
Szene 1:
Blangonga-Wetmetzeln, man läuft am Eisgipfel umher ahnt nichts böses, bretzelt ordentlich seine Blangongas weg, läuft weiter, lalala, spielt backe backe Kuchen mit seinen Huntergenossen und wartet bis der getötete Blangonga Leichnam verschwindet und der neue irgendwo auftaucht.
Doch nix is! er taucht an der selben Stelle auf wie jeder andere!!
Naja was soll ich sagen das ist natürlich genau da wo ich backe backe Kuchen spielte. Nichtsahnend schaue ich in meinem Zimmer umher und meine Genossen merken an das der Leichnam weg ist. Hm dann gug ich auf meinen Bildschirm ...BÄM springt des vich miich an und rotzt mich weg und das nicht nur im Spiel...
Szene 2:
Hide-and-Seek with Dia, visionsbenutzer haben das Problem nicht, doch mir geschieht es, seit ich mich von den Visionsabhängigen weggereit hab, ziemlich oft. Man startet und blätert seine Sachen durch. Mist ich wollte mir doch noch Psychoserume einschmeißen. Ach wird schon klappen.... sagte der Jäger und machte sich auf die circa 40-minütige Suche nach dem Diablos/Monoblos. Völlig gernft rennt man spätestens nach 15 Minuten nurnoch rum und ärgerst sich total... Nach etwa 30 Minuten kommt man in ein Gebiet, entdeckt ihn, rennt hin will den Farbball schmeisen un flupp er ist im Boden un woanders. Der Pegel steigt nun auf etwa "PSP-aus-Hand-leg-und-brüll" Wie gesagt nach etwa 40 Minuten bleibt man wiederholt stehen da man vergessen hat das der Charackter nicht endlos Ausdauer hat. GENAU auf diesen Moment hat der Mono/Dia gewartet. Das ist des Spiels Stichwort, sodas Dia/Mono genau unter dir rausschiest und deinen Pegel auf "radikales Kreischen" und nach dem Verdauern auf "Totaler Wutanfall" und nach etwa 1 Minute auf "Abkühlen-und-looten" umschaltet. Spätestens ab diesem Zeitpunkt steht man auf, nimmt ein Blatt, einen Stift und schreibt fröhlich mit gekrampfter Hand "Ich hasse euch" drauf.

9. Gelgenheitsanfälle
Da Videospiele immer ein bisschen Frust mit sich ziehen möchte ich nicht davon abschweifen. Gerade Monster Hunter Spieler kennen solche "Nebengegner", die einfach nur wiederwertig nerven, stinke, die Spieler zur Weißglut bringen, .... ich höhre besser auf. Ja genau dich mein ich Bullfango, wen du gerade mitliest, dann kannste mal sehen wie Sch*** dich manche Leute finden. Vorallem gibt es SO viele von euch die nerven. Blango, Conga, Vespoid, Hornetaur, Velociprey + andere Variationen, KRABBEN!!, ach was weis ich alles.... Mitten im Kampf reizen sie den Jäger nicht das eingentliche Ziel zu attackieren sondern die kleinen Mistvicher mit ihren kleinen Flügeln und Ärmchen oder Panzern...
Dabei verhält sich der "Gereiztpegel" etwa so:
1. Treffer: "Nich so schlimm", Ey du mistvich geh weg....
2. Treffer: "Ich Komm gleich...", wieso ich? geht ma auf den aneren da....
3.-5. Treffer: "GRRRR....", OK wen ich hier fertig bin seit ihr TOT!!!
5-10.Treffe: "Vorübergehender Schaden des Gehirns", Hat zur Folge das etwa ein bis zwei Schläge in Richtung nichts fällt und dabei 2-3 Nebenmonster umnietet.
10-50. Treffer: "GULASCH LA CREME", unangenehme Phase für alles Lebende im Gebiet. Jäger rasstet total aus, brüllt wie am Spieß, rohrt seine Waffe in alle Richtungen, bis alles am Boden liegt oder zerfezt ist.
50.- unednlich.: ".....:", ab hier ist Grenze, der Jäger ist nun kein Jäger mehr, er hat seine PSP so zu Boden "gelegt", das die PSP in Tausend Teile zersplittert und er sie NIE wieder anrührt. Die Folge ist, das er in eine Psychatrische Klinik muss und das für mindestens 1 Jahr, da er oft nachts von fiesen Nebenmonstern attackiert wird!
Das Erlegen eines Nebenmonsters erzeugt bei erfahrenen Spielern oft mehr Freude, als das erlegen von größeren Hauptmonstern. Ich persönlich würde mich stolz nennen wen ich nach 20.000 Vespoids töten den Titel "Totale Auslöschung von jegliches Ungeziefer" bekommen würde als den Titel "Fataschnetzler"vom erlegen eines Fatalises, oder mehreren!
Aber genug davon, alleine das Wort "Vespoid" regt das Essen von vorhin an.

10. Felyne, der Depp vom Dienst
Genug der schlimmen und kochenden Emozionen. Kommen wir mal zu einem fröhlicheren Punkt. Und zwar den Felynen!
Sie sind zwar auch nervig.... manche Taten meiner Kampffelyne möchte ich unerwähnt lassen...., aber die meisten sind ja schön un lieb.
Mein Favorit ist da immernoch die Katze auf der Farm, die versucht immer so schön die Fliege zu fangen und schaffen tuht sie es nie ;D, wen sie dann wieder aufsteht kommt so ein schönes "Maunz" und sie putzt sich lieb die Ohren. Einfach nur süß! Die Mietzekatzen bewunderte man vom einser bis heute und wird sie auch bis ans ende von Monster Hunter.
Aber auch sie sind nicht perfekt, darum schau ich mir immer wieder an wie eine sich falsch hinstellt beim kochen. Jedes Sekunde auf dieser Welt freut sich ein Hunter, weil seine Katze sich flasch einordnet.

An dieser schönen Stelle möchte ich mich verabschieden und anmerken, das ich dies nur zum Spaß geschrieben habe und vieles überdimensioniert und übertrieben erscheint. Was eigentlich auch logisch ist, da ich das nur so als Andenken an Mh geschrieben hab und es nur zum amüsieren der anderen Spieler dient.

Vielen Dank
Ansonsten MFG Cedric aka Refugee

ps: Rechtschreibfehler dürft ihr behalten!
Und ja mir ist klar das es auch noch weitere momente in mh gibt/gab die hier eigentlich reingehören, aber ich wollte es nicht zu lange machen, es kann gerne fortgesetzt werden und andere Momente die ihr bewegend findet hinzugefügt werden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dark Alan Wake
Jägerrang 7
Jägerrang 7
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1241
Ort : Werlte
Reputation : 0
Anmeldedatum : 07.02.08

BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Fr Dez 12, 2008 5:19 pm

Ui das war viel Text, habe zum Lesen ja schon ewig gebraucht Smile
Großes Lob, du hast meine Meinung mit eingefasst, vor allem wenn es um Herz in die Hose gerutscht ging....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.themoneycashbrothers.de.tl/
Refugee
Jägerrang 7
Jägerrang 7
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1468
Alter : 25
Ort : Walldorf BDW
Reputation : 0
Anmeldedatum : 14.01.08

BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Fr Dez 12, 2008 7:39 pm

mag die quest iwie der hat mich damals einfach gereizt ihn zu metzeln^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Horizon
MHC - Team Member
MHC - Team Member
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 711
Alter : 25
Ort : Walldorf, Baden
Reputation : 3
Anmeldedatum : 07.01.08

BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Fr Dez 12, 2008 8:25 pm

Das hat mich voll aufgeregt!
Der konnte das Gamen früher zocken als ich, obwohl ich es früher hatte, weil ich da meine PSP geflasht wurde wofür mein großer Bruder, der anderswo wohnte, 5 Wochen gebraucht hat >.<

_________________
-><>So what don´t kill ya make you more strong!!<><-
http://hurrahom0.meinbrutalo.de

Spoiler:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Refugee
Jägerrang 7
Jägerrang 7
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1468
Alter : 25
Ort : Walldorf BDW
Reputation : 0
Anmeldedatum : 14.01.08

BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Fr Dez 12, 2008 10:58 pm

so ist das leben^^
hättest sie ja net flashen müssen ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
AkantoreX
Jägerrang 8
Jägerrang 8
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1977
Alter : 24
Ort : Soest
Reputation : 0
Anmeldedatum : 21.06.08

BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Mi Jan 14, 2009 1:38 am

ich habs mir jetzt das erste mal richtig durchgelesen und fand es zum wegschmeißen Very Happy würd mich freuen wenn du es fortsetzen würdest Very Happy kannst toll schreiben und hast eigrntlich das geschrieben was jeder denkt...besonderst das mit dem Diablos und den Krabben >.< og ich könnte jetzt schon ausflippen -.- naja Very Happy weiter so xD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dark Alan Wake
Jägerrang 7
Jägerrang 7
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1241
Ort : Werlte
Reputation : 0
Anmeldedatum : 07.02.08

BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Mi Jan 14, 2009 8:58 am

Ich bin Jägerrang 14 (In MH1/In MHF usw gabs ja nur 5 dann 6 dann 9 Very Happy) und es gab nichts tolleres als fatalis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.themoneycashbrothers.de.tl/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Mi Jan 14, 2009 4:05 pm

ohhh ja dieser text ist einfach nur wahr

Wie oft schon haben mich diese sch*** Nebenmonster dazu gebracht das Spiel zu pausieren.

Das aller Schlimmste für mich ist wenn ich das Hauptmonster ewig gesucht habe z.B. Rathalos, dann endlich gefunden habe, ich schon richtig im kampffieber bin und ihm gerade einen vernichtenden Schlag geben will kommt ein Vespioid und sticht mich.
Ich denke mir dan immer wenn ich so auf dem boden liege und rumzittere warum ich, immer nur ich:( ^^
Nach oben Nach unten
AkantoreX
Jägerrang 8
Jägerrang 8
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1977
Alter : 24
Ort : Soest
Reputation : 0
Anmeldedatum : 21.06.08

BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Mi Jan 14, 2009 4:37 pm

das mit Vespoid Lähm Stichen ist einfach X( gfdjdhjsdhfsh Beispiel:ich sthvorm Schlafenden Tigrex,lade grad Ful-Charge und dann kommts *piks* lieg ich gelähmt am bodn,dann kommt der Vespoid und sticht,so dumm er ist -.-,den Tigrex wach der mich direkt freundlich mit einer "Umarmung" in Form eines Lauf Angriffs begrüßt -.-
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Dark Alan Wake
Jägerrang 7
Jägerrang 7
avatar

Männlich
Anzahl der Beiträge : 1241
Ort : Werlte
Reputation : 0
Anmeldedatum : 07.02.08

BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   So Jan 18, 2009 12:49 pm

Bei mir war das einmal fast s wie bei Ultimos, aber der Vespoid hat Tigrex getötet^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.themoneycashbrothers.de.tl/
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   Mo Jan 19, 2009 5:51 pm

ja das ist auch geil er rennt gerade auf dich zu (egal welches monster) und dan springt ihn ein velezuprey oder indem fall vespioid an und tot xD
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewegende Momente in MH /Klassiker   

Nach oben Nach unten
 
Bewegende Momente in MH /Klassiker
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Momente aus Evo City

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Off - Topic :: Off - Topic-
Gehe zu:  
Ein modernes Forum mit Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com